Meldungen aus dem Sportbereich

Schrittweise Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Ab Freitag, den 15.05.2020 ist am Hagenrain die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs.

Wir öffnen erst am Freitag weil oganisatorisch Maßnahmen vorher durchgeführt werden müssen!

Dazu sind folgende Regeln zwingend vom Verband vorgeschrieben und einzuhalten!!

Bei der Aufnahme des Sportbetriebs ist unbedingt auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zu achten.

Gemäß der Verordnung des Kultus- und Sozialministeriums Baden-Württemberg vom 10.05.2020 lauten dieses wie folgt:


  1. Jede Person hat sich sofort nach Betreten der Anlage zwingend in die Schießkladde mit Vor und Zuname sowie Datum leserlich einzutragen. Die Schiesskladde liegt im Standaufsichtenbüro aus. Das Büro ist einzeln zu betreten. (Natürlich darf sich die Standaufsicht auch gleichzeitig im Büro aufhalten.) Der Sicherheitsabstand ist einzuhalten.

  2. Während der gesamten Trainings- und Übungseinheiten muss ein Abstand von mindestens eineinhalb Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen durchgängig eingehalten werden.

  3. Trainings- und Übungseinheiten dürfen ausschließlich individuell oder in Gruppen von maximal fünf Personen (incl. Aufsicht) erfolgen.
  4. Jeder 2. Schützenstand ist gesperrt. Zwischen den Schützen muß zwingend ein leerer Stand liegen.
  5. Die benutzten Sport- und Trainingsgeräte müssen nach der Benutzung sorgfältig gereinigt und desinfiziert werden. Aussnahmen sind eigene Sport- und Trainingsgeräte die ausschliesslich vom Besitzer genutzt werden.
  6. Leihwaffen weden bis auf weiteres nicht ausgegeben.
  7. Kontakte außerhalb der Trainings- und Übungszeiten sind auf ein Mindestmaß zu beschränken, dabei ist die Einhaltung eines Sicherheitsabstands von mindestens eineinhalb Metern zu gewährleisten. Falls Toiletten die Einhaltung dieses Sicherheitsabstands nicht zulassen, sind sie zeitlich versetzt zu betreten und zu verlassen.
  8. Die Wirtschaft und deren Räumlichkeiten bleiben geschlossen.
  9. In den Toiletten ist gründliches Händewaschen möglich.
  10. Die Luftgewehrhalle ist ab 4.6.2020 wieder geöffnet.
  11. Die Standaufsicht überwachen die Einhaltung der obigen Regeln. Zuwiderhandlungen gegen die Anordnungen / Hygieneregeln werden mit sofortigem Platzverweis geahndet.
  12. Es finden weiterhin keine Wettkämpfe statt!
  13. Zuschauer / Gäste sind auf der Anlage derzeit nicht zugelassen

Stand 02.06.2020 Änderungen vorbehalten.