DSB-News

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Kommentare.
  1. Nach seinem Tipp für das Viertelfinale des Bundesligafinals der Luftgewehr-Teams wagt sich Jan-Erik Aeply, Sportdirektor des Bayerischen Sportschützenbundes und Kommentator des Bundesligafinals bei Sportdeutschland.TV, nun an die Begegnungen der Luftpistolen-Teams. Die Entscheidungen fallen am 5./6. Februar auf der Olympiaschießanlage in Garching-Hochbrück.
  2. Der Luftgewehr-Bundesligist SG 1920 e.V. Mengshausen zieht sich mit sofortiger Wirkung aus der 1. und 2. Bundesliga zurück. Dies teilte der Verein dem DSB in einem Schreiben mit. Damit nimmt das Team auch nicht an der Relegation am 30. Januar in Hannover teil.
  3. Die Bundesliga Sportschießen biegt mit dem großen Finale am 5./6. Februar in Garching-Hochbrück auf die Zielgerade ein. Seit kurzem stehen alle 16 teilnehmenden Teams fest – jeweils acht mit dem Luftgewehr und der Luftpistole. Vor dem Start des Finals, das mit dem Viertelfinale beginnt, baten wir Jan-Erik Aeply, Sportdirektor des Bayerischen Sportschützenbundes und Kommentator des Bundesligafinals bei Sportdeutschland.TV, um seine Einschätzung - zunächst zu den Luftgewehr-Begegnungen.
  4. Seit September ist Max Ohlenburger für ein Jahr lang BFD-ler im Deutschen Schützenbund. Den Bundesfreiwilligendienst (BFD) hat der Perspektivkaderschütze (Gewehr) gewählt, weil er nach dem Fachabitur noch nicht wusste, wo ihn sein Weg hinführen soll. In unregelmäßigen Abständen berichtet er von seiner Zeit beim DSB. Im Interview spricht er über seinen Start und die ersten Erfahrungen.
  5. Teil eins der EM-Qualifikation Luftgewehr ist absolviert und sorgte für einen ersten „Cut“: Die vier Bestplatzierten der jeweils acht Frauen und Männer sind bei Qualifikation zwei am 29./30. Januar in Wiesbaden dabei. Dabei überzeugte vor allem Anna Janßen, die mit großem Abstand das Frauenfeld anführt.
  6. Nach den Gewehr-Bundesligisten stehen nun auch die acht Finalisten der Bundesliga Luftpistole fest: Am Wochenende jubelten die Teams der Spsch Raesfeld, SV Falke Dasbach, Sgi Waldenburg, SV Kelheim-Gmünd und SSG Dynamit Fürth über die Teilnahme am Bundesligafinale 2022 am 5./6. Februar in Garching-Hochbrück. Der SV 1935 Kriftel, SV GK Hannover und ESV Weil am Rhein hatten bereits zuvor das Finalticket gelöst.
  7. Jedes Jahr lobt die Deutsche SchützenJugend im Rahmen des "Junior des Jahres“ ein Stipendium für junge Nachwuchsathletinnen und -athleten des Deutschen Schützenbundes aus. Nachdem die Wahl pandemiebedingt 2020 ausgesetzt wurde, gibt es für das Jahr 2021 wieder eine Abstimmung, die ab sofort und bis zum 13. Februar läuft.
  8. Vorhang auf für den letzten Vorrunden-Wettkampf in der Bundesliga Luftpistole am 15./16. Januar. Und es stehen noch einige Entscheidungen aus: Im Norden geht es für zehn Teams in Bassum bzw. Wathlingen ums Ganze – sprich Finale oder Abstieg bzw. Relegation – im Süden sind in Scheuring bzw. Ludwigsburg fünf Teams im Rennen um das Bundesligafinale am 5./6. Februar in Garching-Hochbrück und zwei Teams kämpfen gegen den direkten Abstieg.
  9. Vom 18. bis 27. März finden die Druckluft-Europameisterschaften in Hamar/NOR statt. Gewehr-Bundestrainer Claus-Dieter Roth führt zwei Qualifikationen in Wiesbaden (14.-16. Januar) und München (28.-30. Januar) durch, um am Ende die sechs Luftgewehr-Schützen des DSB, jeweils drei Frauen und Männer, zu nominieren.
  10. Was lange mit großer Spannung erwartet wurde, ist nun veröffentlicht. Der Schießsport-Weltverband ISSF beschloss seine Regeländerungen, die für die Olympiade bis Paris 2024 gelten, kleine eventuell folgende Modifikationen eingeschlossen. Der wichtigste Punkt: der Kleinkaliber-Dreistellungskampf findet olympisch nur noch über dreimal 20 Schuss statt, nicht mehr über dreimal 40 – bei Frauen und Männern. Doch es gibt zahlreiche weitere Änderungen vor allem an den Finalmodi. Welche genau und was die Bundestrainer davon halten, erfahren Sie in der neuen Ausgabe der Deutschen SchützenZeitung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.